Social Bookmarks
Mister Wong Facebook
Home
Alaska Bilder
Bali & Lombok Bilder
Kuba Bilder
Dom. Rep. Bilder
Kambodscha Bilder
Kenia Bilder
Sri Lanka Bilder
Thailand Bilder
Venezuela Bilder
Reise Buchen
Partner


powered by crawl-it


Reiseinfos Dom.-Rep. Cibao Tal Jarabacoa Nordküste Samana Sosua


Allgemeines
Badeorte & Strände
Dom.-Rep. Links
Einreisebestimmungen
Essen & Trinken
Feiertage
Flagge

Dom.-Rep.
von A-Z


Nebenkosten
Nightlife
Sehenswertes
Telefon & Internet
Verkehr
Wetter
Zeitverschiebung
Domrep Landkarte
Zum Vergrößern auf die Landkarte klicken
Domrep Flagge
Die Flagge der
Dominikanischen
Republik

Allgemeines

Die Flagge Domrep Dominikanische Republik (spanisch: República Dominicana) befindet sich zusammen mit Haiti auf der großen Antilleninsel Hispaniola. Die Domrep trennte sich im Jahr 1844 von Haiti und wurde ein eigenständiger Staat. Das 48.730 km² große Land hat etwa 9,5 Mio. Einwohner wovon etwa 1,9 Mio. in der Hauptstadt Santa Domingo leben.

Badeorte & Strände

Sosua ist ein sehr lebhafter Badeort. Bedingt durch den in fast allen Hotels angebotenen All-Inklusive-Service haben jedoch viele Restaurants und Bars außerhalb der Hotelanlagen mit dem Überleben zu kämpfen. In den einheimischen Restaurants kann man etwas mehr echte Dom.-Rep. erleben als in den All-Inklusive-Clubs, welche überall in den Tropen ziemlich gleich sind. Der öffentliche Strand an der Bucht von Sosua ist ganz in Ordnung. Der Sand hat eine goldgelbe Farbe. Die Bucht ist durch ein Riff geschützt, welches man mit Taucherbrille und Schnorchel erkunden kann. Leider haben unvernünftige Touristen dem Riff schon übel mitgespielt (Korallen abgebrochen ect...).

Las Terrenas in der Bucht von Samana hat die berühmtesten Strände der Insel. Mit etwas Glück kann man im Frühjahr sogar Wale beobachten. Der Strand ist weiß und ganz feinkörnig. Hier ist Luxus-Urlaub angesagt. Die vorgelagerte Insel Cayo le Vantado welche von den Reiseleitern oft auch zu Unrecht Bacardi-Insel genannt wird ist ein lohnendes Ziel von Tagesausflügen.

Punta Cana ist ein absolutes All-Inklusive-Paradies mit tollen weißen Sandstrände. Außerhalb der Club-Anlagen wird fast nichts geboten.

Boca Chica ist ein eher weniger bekannter Touristenort südlich der Hauptstadt Santo Domingo.

Dom.-Rep. Links

Webradio: www.surfmusik.de/domrep.htm

Einreisebestimmungen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen Reisepass sowie eine Touristenkarte die Sie bei der Einreise gegen 10 US-$ erhalten. Bei der Ausreise wird eine Flughafengebühr von 20 US-$ fällig. Sollte der Aufenthalt länger als 90 Tage dauern wir ein Visum benötigt. Nützlicher Link: www.auswaertiges-amt.de

Essen & Trinken

Zu den kulinarische Köstlichkeiten zählen zahlreiche sehr gute Fischgerichte und Kochbananen. Hierfür lohnt es sich das All-Inklusive-Hotel zu verlassen. Das einheimische Bier Presidente ist geschmacklich gut und deutlich günstiger als die importierten Biere.

Feiertage

1. Januar:   Neujahr
6. Januar:   Heilige Dreikönige
13. Januar:   Nationaler Tag der Alphabetisierung
21. Januar:   Katholischer Feiertag
26. Januar:   Tag des Gründungsvaters Juan Pablo Duarte
31. Januar:   Tag der Jugend
14. Februar:   Tag des Gründungsvaters Matias Ramón Mella
27. Februar:   Tag der Unabhängigkeit von Haiti
8. März:   Tag der Frau
9. März:   Tag des Gründungsvaters Francisco del Rosario Sánchez
30. März:   Gedenktag der Schlacht vom 30. März
16. August:   Tag der Restauration 1863
24. September:   Katholischer Feiertag
6. November:   Tag der Verfassung
25. Dezember:   Weihnachten

Bewegliche Feiertage: Februar oder März:   Karneval
März oder April:  Ostern

Geld

Der Dominikanische Peso (DOM$) ist das Zahlungsmittel in der Dominikanischen Republik. 1 Peso = 100 Cents. Wechselkurs: http://www.xe.com/ucc/de/

Hispaniola

Die Dominikanische Republik teilt sich zusammen mit Haiti die Karibikinsel Hispaniola. Im Westen der Insel befindet sich eines ärmsten Länder der Welt: Haiti.

Die Dominikanische Republik im Osten Hispaniolas zählt zwar auch zu den Dritte Welt Ländern, ist jedoch durch den Tourismus, die Landwirtschaft und den reichen Erzvorkommen deutlich weiter entwickelt.

Impfungen

Es wird zu den normalen Grundimpfungen eventuell eine Typhus-Schutzimpfung empfohlen. Malaria-Infektionen treten hin und wieder auf. Da sich in den Tropen die Gegebenheiten jedoch sehr schnell ändern können, fragen Sie bitte mindestens 6 Wochen vor Reiseantritt Ihren Arzt oder ein Tropeninstitut.
Nützliche Links: www.fitfortravel.de   www.impfen.de/

Nebenkosten

Die Preise für Essen und Getränke sind etwa auf deutschem Niveau (Dollar abhängig!), importierte Artikel deutlich teuerer. Günstig ist der einheimische Rum. Eine eintägige Jeepsafari kostet beim Reiseveranstalter im Hotel etwa 55 US$, beim Strandverkäufer je nach Verhandlungsgeschick etwa 30 US$, dafür wahrscheinlich ohne Versicherung.

Nightlife

Es gab mehrere Discotheken und Bars in Sosua die laut Presseberichten von den örtlichen Behörden zur Eindämmung der Prostitution zum Teil immer wieder vorrübergehend geschlossen werden.

Sehenswertes

Das Cibao-Tal, der Wasserfall von Jarabacoa, Samana und die Isla Cayo Levantado. Eine Jeep Safari: Der Ausflug beinhaltete eine Fahrt zu einem dort ansässigem Hof, wo Schlangen und andere Tiere gehalten wurden. Weiter zu wirklich schönen Aussichtspunkten und zu einem in der Nähe befindlichem Wasserfall mit 28 höher gelegenen Stufen, wovon 7 erklettert werden können. Die Provinzstadt Santiago Bayahibe hat für Touristen wenig zu bieten, dafür ist die Hauptstadt Santo Domingo umso interessanter.

Telefon & Internet

Die internationale Landesvorwahl für die Dominikanische Republik ist +1809. Die Top Level Domain ist .do .

Verkehr

In der Dominikanischen Republik ist Rechtsverkehr. Das KFZ-Kennzeichen ist DOM .

Zeitverschiebung

Die Zeitzone der Flagge Domrep Dominikanischen Republik ist UTC -4:00 Stunden. Der Zeitunterschied von der Dominikanischen Republik zu Flagge EU Mitteleuropa beträgt -5 Stunden zur MEZ (Mitteleuropäische Winterzeit) und -6 Stunde zur MESZ (Mitteleuropäische Sommerzeit). Das bedeutet wenn es in Mitteleuropa 12 Uhr Mittags ist, ist es in der Dom.-Rep. erst 7 bzw. 6 Uhr am selben Tag.

Klimadaten

MonatJanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Puerto
Plata
Sonnenstunden667766677766
Tagestemperatur292929303031313131313029
Nachttemperatur191920212222222322222120
Wassertemperatur252526262727282828282726
Regentage7657111211111111108
Punta
Cana
Sonnenstunden788889998887
Tagestemperatur292929303132333333323129
Nachttemperatur171718192021212121201918
Wassertemperatur272627282929292930292827
Regentage13111011127887101415
Santo
Domingo
Sonnenstunden899989998888
Tagestemperatur282828293030313131312928
Nachttemperatur222222232324252524242322
Wassertemperatur262626272828282829292827
Regentage977610951010111111
MonatJanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Alle Daten sind langjährige Durchschnittswerte ohne Gewähr.
Home   Impressum   Disclaimer   Kontakt   Technische Infos   Sitemap