powered by crawl-it


Kleines Mädchen am Strand bei Cabarete

Die Karibikinsel Hispaniola

Die Dominikanische Republik, kurz Domrep oder Dom-Rep genannt, teilt sich mit Haiti die Insel Hispaniola östlich von Cuba. Zahlreiche Strände, das karibische Lebensgefühl und der günstige Preis locken jedes Jahr zahlreiche Touristen in die Dominikanische Republik. Das Landesinnere der Dom-Rep hat viel Sehenswertes zu bieten und ist wie die zahlreichen Strände ein wahrer Traum. Dabei ist es nicht egal ob man an der Nordküste bei Sosua / Cabarete, an der Ostküste bei Punta Cana oder an der Südküste nahe der Hauptstadt Santa Domingo Urlaub in der Dom-Rep macht. Das Wetter ist oft sehr unterschiedlich auf der Insel. Informieren Sie sich bei den Klimadaten.

Die Insel Cayo Le Vantado bei Samana

Die echte Dominikanische Republik

Das Leben der meisten Dominikaner ist ein Leben am Rande der Armut. Die Dom-Rep ist zwar reich an Bodenschätzen und hat sehr fruchtbare Böden, aber der Reichtum des Landes ist sehr ungerecht verteilt und die Korruption ist auch allgegenwärtig.

Leider verbringen viele Touristen den ganzen Urlaub im All - Inklusive - Club und sehen und erleben vom echten Dominikanischen Lebensgefühl nichts oder nur sehr wenig. Dann war man zwar in der Dom-Rep, hat aber die Chance Neues, Interessantes und andere Sichtweisen kennen zu lernen leider vergeben. Auf den Regionalseiten finden Sie viele Dom-Rep Infos und Dom-Rep Bilder.

Zu den Bilder und Reiseinfos der Dom-Rep bitte oben die Buttons klicken.